Gambach

MP+SPD Main-Spessart: Gottschalk und Nembach als Doppelspitze

Jetzt hat auch die SPD Main-Spessart ein Führungsduo. Schneider: Frau Sitter muss jetzt endlich in den Arbeitsmodus übergehen."
Das neue Führungsdoppel der Main-Spessart-SPD besteht aus Sven Gottschalk und Pamela Nembach.
Foto: Günter Roth | Das neue Führungsdoppel der Main-Spessart-SPD besteht aus Sven Gottschalk und Pamela Nembach.

Die SPD des Landkreises Main-Spessart folgt dem gegenwärtigen Trend der Partei und wählte auf ihrem Kreisparteitag in der Gambacher Musikhalle Sven Gottschalk und Pamela Nembach zu Vorsitzenden. Dazu mussten die Teilnehmer erst einmal eine entsprechende Satzung beschließen. Demnach wird die Wahl von zwei gleichberechtigten Vorsitzenden vorgeschrieben, darunter zwingend eine Frau. Ein Mann wird dabei nicht explizit gefordert.In dem ruhig und harmonisch verlaufenen Parteitag gab es keine Reibungspunkte, kontroverse Diskussionen oder gar Kampfabstimmungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!