Erlenfurt

Hafenlohrtal: Landtag stellt Eichenzentrum in Erlenfurt in Frage

Steht das Projekt im Hafenlohrtal vor dem Aus? Im Landtag hatte eine Petition Erfolg: Die Staatsregierung muss Bedenken gegen das "Eichenzentrum" künftig berücksichtigen.
Eine Landtagspetition will ein Eichenzentrum im Hofgut Erlenfurt verhindern. Der Landtag hat nun klar gemacht, dass er Bedenken gegen das Projekt im Hafenlohrtal teilt.
Foto: Wolfgang Dehm | Eine Landtagspetition will ein Eichenzentrum im Hofgut Erlenfurt verhindern. Der Landtag hat nun klar gemacht, dass er Bedenken gegen das Projekt im Hafenlohrtal teilt.

Der Bayerische Landtag stellt die bisherigen Pläne für das umstrittene Eichenzentrum im Hafenlohrtal (Lkr. Aschaffenburg) in Frage: Mit den Stimmen der Regierungsparteien CSU und Freie Wähler hat der Landwirtschaftsausschuss einstimmig beschlossen, dass die Staatsregierung bei ihren weiteren Planungen eine Petition des Vereins "Freunde des Spessarts" zu berücksichtigen hat. Sie fordert, das Eichenzentrum aufzugeben.Petition fordert ein Umweltzentrum etwa am Bischborner HofDie Petition lehnt "eine  millionenschwere Bauinvestition im Hafenlohrtal aus Finanz- und Umweltschutzgründen" ab.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung