Wiesenfeld

Kabarettabend: „Es gibt ein Leben über 50“

Auf der Kleinkunstbühne in der ehemaligen Synagoge Wiesenfeld gastiert Kabarettistin Annette von Bamberg am Samstag, 25. November, um 20 Uhr. Sie präsentiert das neue Kabarettprogramm „Es gibt ein Leben über 50 – jedenfalls für Frauen“.

Wortgewaltig erstürmt die Kabarettistin deutschlandweit die Kleinkunstbühnen und versprüht fröhlichen Optimismus, scharfzüngigen Spott, gepaart mit Spontanität, heißt es in der Pressemitteilung. Männer, die wissen wollen, wie und warum Frauen so geworden sind, wird empfohlen, diese kabarettistische Gewürzmischung nicht zu verpassen. Veranstalter sind der Gesangverein Liederkranz und der CSU-Ortsverein Wiesenfeld.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Raiffeisenbank und der Sparkasse in Wiesenfeld sowie an der Abendkasse Karten. Reservierungen bei Peter Knöll, Tel. (0 93 59) 6 45, und Theo Dittmaier, Tel. (0 93 59) 1393.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Wiesenfeld
Ehemalige Synagoge Wiesenfeld
Kabarettabende
Kabarettistinnen und Kabarettisten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!