Karlstadt

Karlstadt: Polizei warnt vor Wildwechsel auf den Straßen

Ein Symbolfoto von einem angefahrenen Reh. 
Foto: Julian Stratenschulte | Ein Symbolfoto von einem angefahrenen Reh. 

Einen guten Riecher bewiesen am frühen Freitagnachmittag Beamte der Karlstadter Polizei, als sie kurz vor 15 Uhr einen Alfa Romeo in der Eußenheimer Straße in Karlstadt zur Verkehrskontrolle anhielten. Wie die Inspektion in einer Pressemitteilung schreibt, stellten die Beamten bei dem 21-jährigen Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten fest, was zur Folge hatte, dass sie eine Blutentnahme anordneten und die Weiterfahrt verboten.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat