Helmstadt

Kartoffel-Exkursion mit Thomas Hoffmann

Mit den bloßen Händen, wie unsere Vorfahren, durften die Kinder einige Kartoffelstöcke ausgraben.
Foto: Elfriede Streitenberger | Mit den bloßen Händen, wie unsere Vorfahren, durften die Kinder einige Kartoffelstöcke ausgraben.

Ein verrücktes Schuljahr geht zu Ende. Präsenzunterricht fast nicht oder nur eingeschränkt möglich. Umso größer war die Freude der Klasse 3 b der Astrid-Lindgren-Schule Helmstadt, dass ein Wandertag mit einem Besuch auf dem Bio Höfle Hoffmann möglich war. Zusammen mit ihrer Lehrerin Anne Hofmann erfuhren die Schüler viel über den ökologischen Landbau.Mit Herzblut und Leidenschaft für den ÖkolandbauThomas Hoffmann aus Uettingen ist Biobauer aus Leidenschaft, engagiert sich für den ökologischen Landbau im Kreistag und als Gemeinderat.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung