Karbach

Katholiken feierten Sternwallfahrt in Karbach

170 Wallfahrer aus Ansbach, Roden, Urspringen, Karbach und Birkenfeld feierten gemeinsam den Wallfahrtsgottesdienst im schönen Ambiente des Karbacher Marktplatzes.
Foto: Josef Laudenbacher | 170 Wallfahrer aus Ansbach, Roden, Urspringen, Karbach und Birkenfeld feierten gemeinsam den Wallfahrtsgottesdienst im schönen Ambiente des Karbacher Marktplatzes.

Im Vorjahr noch wegen Corona ausgefallen, feierten am Wochenende rund 170 Katholiken der Pfarreiengemeinschaft "Maria, Patronin Frankens" mit einer gemeinsamen Messe, zelebriert von Pfarrer Stefan Redelberger, auf dem historischen Marktplatz die Sternwallfahrt 2021.Etwa 170 Gläubige aus der Pfarreien-Gemeinschaft, "BARKU" (Kürzel für Birkenfeld, Ansbach, Roden, Karbach und Urspringen) waren zu Fuß oder mit dem Fahrrad nach Karbach gekommen, um die Gemeinsamkeiten der fünf Pfarreigemeinden zu demonstrieren und zu festigen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung