Michelau

MP+Klappern 2021 in Michelau

Fotocollage der Personen, die in Michelau an den Kartagen geklappert haben.
Foto: Eva-Maria Dittmeier | Fotocollage der Personen, die in Michelau an den Kartagen geklappert haben.

Da am Karfreitag und Karsamstag die Kirchenglocken schweigen, ziehen in Michelau für gewöhnlich die Ministranten mit ihren Klapperkästen durch den Ort, um das Glockenläuten zu ersetzen und die Gläubigen ans Gebet zu erinnern. In diesem Jahr wurde alleine oder mit einem anderen Haushalt zusammen vor dem Haus oder auf der Straße geklappert. So musste die Tradition des Klapperns vor Ostern trotz der Kontaktbeschränkungen nicht ausfallen. Die Ministranten freuten sich über die tatkräftige Unterstützung aus dem ganzen Ort.Von: Eva-Maria Dittmeier für die Pfarrgemeinde Michelau

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat