Tiefenthal

Kreativer "Ersatzbaum" der DJK Tiefenthal

Coronabedingt musste dieses Jahr wieder das traditionelle Maibaumaufstellen der DJK Tiefenthal ausfallen. Aber es wurde am 1. Mai ein “Ersatzbaum“ kreiert. Wochen vorher hat der Verein schon die Kinder und Jugendlichen aus dem Ort aufgefordert, Holzplatten zu gestalten. Der örtliche Kindergarten Wirbelwind hat den Kranz mit selbst gemachten Salzteig-Anhängern aufgepeppt. So ist ein schöner Ersatzbaum entstanden, der sich sehen lassen kann.

Von: Michaela Weißkopf-Seitz, Vorstand Finanzen DJK Tiefenthal

Der kreative 'Ersatzbaum' in Tiefenthal.
Foto: Michaela Weißkopf-Seitz | Der kreative "Ersatzbaum" in Tiefenthal.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Tiefenthal
Pressemitteilung
1. Mai
Maibaum-Aufstellen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!