Langenprozelten

MP+Langenprozelten: Wie die Stadt dem Wohnmobil-Trend begegnet

Im Gemündener Stadtrat ging es am Montag um neue Wohnmobilstellplätze an der Mainuferstraße. Die Verwaltung war der Ansicht, dass sich das für die Stadt lohnen könnte.
Auf dem Parkplatz an der Mainuferstraße sollen acht neue Stellplätze für Wohnmobile entstehen.
Foto: Corbinian Wildmeister | Auf dem Parkplatz an der Mainuferstraße sollen acht neue Stellplätze für Wohnmobile entstehen.

In Langenprozelten will die Stadt Gemünden "Reisemobilstellplätze" schaffen. Darum ging es am Montagabend in der Stadtratssitzung in der Scherenberghalle. Entstehen sollen diese Stellplätze auf einer 500 Quadratmeter großen Fläche an der Mainuferstraße auf Höhe der Gemeindegasse. Diese soll künftig Platz bieten für fünf bis acht Wohnmobile. Auch Pkw sollen dort künftig noch abgestellt werden dürfen.Wie Bauamtsleiter Jörg Breitenbach mitteilte, nutzen einige Wohnmobil-Touristen diesen Standort sowieso schon. Breitenbach stellte den Gremiumsmitgliedern zwei Varianten vor, eine billigere und eine teurere.

Weiterlesen mit MP+