Gemünden

MP+Lisa Fitz auf der Scherenburg: "Sie kriegen von mir keine Political Correctness"

Zum Abschluss der Scherenburgfestspiele gab sich eine echte Kabarett-Ikone in Gemünden die Ehre. Damit endete eine besondere Spielzeit. Ein gelungener Abschluss?
Lisa Fitz führte ihr Jubiläumsprogramm 'Dauerbrenner' auf der Scherenburg in Gemünden auf.
Foto: Nicole Schmidt | Lisa Fitz führte ihr Jubiläumsprogramm "Dauerbrenner" auf der Scherenburg in Gemünden auf.

Mit insgesamt 64 Vorstellungen endete am 20. August eine besondere Spielsaison der  Scherenburgfestspiele. Trotz Corona fanden 11 000 begeisterte Besucher und Besucherinnen in den letzten sechs Wochen ihren Weg auf die Scherenburg. Für das letzte Gastspiel konnten die Verantwortlichen mit Lisa Fitz eine Pionierin des Frauenkabarett gewinnen, die mit ihrem Programm "Dauerbrenner" ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum feierte.

Weiterlesen mit MP+