Arnstein

MP+LKW-Verkehr bringt Arnsteiner zur Verzweiflung

Anwohner der Umleitungsstrecke beschweren sich: "Es ist ein absoluter Horror!"
Mit oftmals hoher Geschwindigkeit fahren Fernlaster durch die Siedlungsstraßen von Arnstein. Anwohner Wilhelm Manger empfindet das als Horror.
Foto: Günter Roth | Mit oftmals hoher Geschwindigkeit fahren Fernlaster durch die Siedlungsstraßen von Arnstein. Anwohner Wilhelm Manger empfindet das als Horror.

Die gegenwärtigen Tiefbauarbeiten in der Arnsteiner Grabenstraße und an der Kreuzung zur Würzburger Straße belasten zunehmend auch die Anwohner der Umleitungsstraßen. In einem Brief an die Stadtverwaltung, den Stadtrat und an diese Redaktion beklagt sich Roland Schneider aus der Schwebenrieder Straße über die seiner Meinung nach unzumutbare Situation."Es ist ein absoluter Horror, dass ein 40-Tonner nach dem anderen durch die Wohngebiete donnert. Insbesondere nachts ist die Lärmbelastung nicht mehr erträglich! An Schlaf ist gar nicht mehr zu denken!", klagt Schneider.

Weiterlesen mit MP+