Lengfurt

Luftreiniger für den Kindergarten Lengfurt

Die Erwachsenen auf dem Bild von links: Karl Huber, 2. Vorsitzender, Erzieherin Sandra Engelhart und Rüdiger Schreck, 1. Vorsitzender.
Foto: Mirjam Roth-Stein | Die Erwachsenen auf dem Bild von links: Karl Huber, 2. Vorsitzender, Erzieherin Sandra Engelhart und Rüdiger Schreck, 1. Vorsitzender.

Seit 9. Juni wird im Kindergarten in Lengfurt die Luft mit fünf Luftreinigern verbessert.Natürlich muss weiterhin noch so gut als möglich gelüftet werden, was aufgrund der baulichen Gegebenheiten im Kindergarten leider nicht gut funktioniert. Darum unterstützen nun diese Luftreiniger zusätzlich und permanent die Luftqualität in den Räumen. Die Geräte wurden zu 100 Prozent vom Freistaat, noch nach der ersten Förderrichtlinie, bezuschusst. Inzwischen wird nicht mal mehr die Hälfte der Kosten vom Land übernommen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung