Lohr

MP+Main-Spessart: So verschieden liefen die Christmetten im Landkreis

Es war ein besonderes Weihnachtsfest. Für die Gottesdienste ließen sich die Main-Spessarter Pfarreien deshalb einiges einfallen, um zumindest etwas Normalität herzustellen.
Mit Beamer und Lautsprecher wurde die Binsfelder Christmette in den Kirchhof übertragen.
Foto: Ernst Schneider | Mit Beamer und Lautsprecher wurde die Binsfelder Christmette in den Kirchhof übertragen.

Seit den Kriegs- und ersten Nachkriegsjahren litt kein Weihnachtsfest so sehr unter Einschränkungen, wie in diesem Jahr. Bedrohlich ansteigende Inzidenz-Zahlen zwingen die Menschen, Abstand zu halten, Kontakte zu vermeiden und vorsichtig zu bleiben - selbst bei Feiern im engsten Familienkreis. Daher mussten sich die Kirchen für dieses Jahr einiges einfallen lassen, um trotzdem die Christmette feiern zu können. Und sie haben es geschafft, wie vier Reporter aus allen Ecken des Landkreises berichten. Lohr: Weihnachten ist das "Fest der Gesundheit"In der Stadtpfarrkirche St.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat