Birkenfeld

Mantel, Mitra, Maske: Wie der Nikolaus den Kindergarten besuchte

Seit über 50 Jahren kommt Josef Hörning jedes Jahr als Nikolaus in den Birkenfelder Kindergarten. Auch heuer, trotz Corona! Wieso das für ihn und die Kinder kein Problem war.
Josef Hörning, der Birkenfelder Nikolaus - schon seit 52 Jahren! In diesem Jahr zum ersten Mal eben mit Mundschutz.
Foto: Thomas Obermeier | Josef Hörning, der Birkenfelder Nikolaus - schon seit 52 Jahren! In diesem Jahr zum ersten Mal eben mit Mundschutz.

Die Frösche wollen gar nicht weg. Obwohl es kalt ist und sie im Freien stehen. Obwohl sie gerade getadelt worden sind, sie sollen nicht so schnell durchs Zimmer rennen und ihre Spielsachen aufräumen. Die Frösche wollen dem Nikolaus noch länger zuhören! Und sie hätten ihm auch noch so viel zu erzählen.Der Nikolaus! Im kleinen Birkenfeld im Landkreis Main-Spessart ist das seit mehr als einem halben Jahrhundert Josef Hörning. Seit stolzen 52 Jahren tritt er verkleidet im örtlichen Kindergarten auf.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat