Marktheidenfeld

Marktheidenfeld: Staatssekretär Gerhard Eck besucht Polizeistation

Beim Besuch in der Polizeiinspektion Marktheidenfeld (v. l.): Stefan Schwind (Erster Polizeihauptkommissar), Thorsten Schwab (Landtagsabgeordneter), Helmut Freudenberger (Polizeihauptkommissar) und Gerhard Eck (Staatssekretär).
Foto: Gerhard Schmitt | Beim Besuch in der Polizeiinspektion Marktheidenfeld (v. l.): Stefan Schwind (Erster Polizeihauptkommissar), Thorsten Schwab (Landtagsabgeordneter), Helmut Freudenberger (Polizeihauptkommissar) und Gerhard Eck (Staatssekretär).

Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Thorsten Schwab besuchte Innenstaatssekretär Gerhard Eck an Heiligabend die Polizeidienststelle in Marktheidenfeld und zollte den Polizeibeamten seinen Dank für ihren Einsatz. Das zu Ende gehende Jahr 2020 sei außergewöhnlich gewesen: "Wir stehen zu unserer Polizei, denn unsere rund 40 000 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten in Bayern leisten hervorragende Arbeit. Sie verrichten ihren Dienst sieben Tage die Woche rund um die Uhr und selbstverständlich auch an Feiertagen wie Weihnachten und Neujahr", so Eck.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat