Marktheidenfeld

MP+Marktheidenfeld: Stadtrat legt Lage des neuen Kindergartens fest

Drei Varianten standen für den neuen Kindergarten in der Kolpingstraße zur Auswahl. Der Stadtrat wählte eine Lösung, die den Bau im laufenden Betrieb ermöglicht.
Auf dem Gelände des Kindergartens in der Kolpingstraße soll eine ganz neue Kindertagesstätte entstehen. Der Stadtrat bestimmte die Lage des neuen Gebäudes.
Foto: Klaus Gimmler | Auf dem Gelände des Kindergartens in der Kolpingstraße soll eine ganz neue Kindertagesstätte entstehen. Der Stadtrat bestimmte die Lage des neuen Gebäudes.

Einen Schritt weiter ist der Stadtrat in seinem Plan, eine neue Kindertagesstätte in der Kolpingstraße zu bauen. Festgelegt wurde im Vorentwurf die Form des künftigen Gebäudes. Der Kindergarten  bekommt eine neue Lage. Er wird von der Kolpingstraße in Richtung des heutigen Schwesternwohnheimes errichtet, das abgerissen wird. Die Verwaltung der Stadt und auch die Architekten Johannes Hettiger und Manuel Haus hatten auf der Sitzung des Stadtrats am Donnerstag allerdings eine andere Variante empfohlen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!