Lohr

MP+Mediziner-Nachwuchs für Main-Spessart sichern

Landrätin Sabine Sitter präsentierte die erarbeiteten Maßnahmen aus ihrer Gruppe und betonte nochmals die Wichtigkeit des Weiterbildungsverbundes Allgemeinmedizin.
Foto: Franziska Schön | Landrätin Sabine Sitter präsentierte die erarbeiteten Maßnahmen aus ihrer Gruppe und betonte nochmals die Wichtigkeit des Weiterbildungsverbundes Allgemeinmedizin.

Alle Kräfte zu bündeln, um die ärztliche Versorgung im Kreis Main-Spessart auch für die Zukunft zu sichern, das ist das erklärte Ziel des Weiterbildungsverbunds Allgemeinmedizin Main-Spessart. Folgende Informationen sind einer Pressemitteilung des Klinikums Main-Spessart entnommen.Bei der Auftaktveranstaltung des Weiterbildungsverbunds Allgemeinmedizin Main-Spessart, das in Lohr stattfand, trafen sich verschiedene Vertreter aus niedergelassenen Praxen, externen Kooperationspartnern, dem Klinikum Main-Spessart und dem Bezirkskrankenhaus Lohr, um über zukünftige Projekte der Nachwuchsförderung in der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!