Helmstadt

MGV Frohsinn gedenkt verstorbener Mitglieder

Der Chor des MGV Frohsinn ehrt mit einem Liedbeitrag die Verstorbenen des Vereins im Äußeren Friedhof.
Foto: Lukas Streitenberger | Der Chor des MGV Frohsinn ehrt mit einem Liedbeitrag die Verstorbenen des Vereins im Äußeren Friedhof.

Am Kriegerdenkmal vor dem Haupteingang der St. Martin Kirche in Helmstadt frühmorgens um acht Uhr fanden sich Ortsbürgerinnen und Ortsbürger sowie die Sängerinnen und Sänger des Frohsinn ein, um mit Liedbeiträgen einer kleinen Gedenkfeier den passenden Rahmen zu geben.In einer kurzen, besinnlichen Ansprache gedachte Präsidentin Lena Becker besonders der Verstorbenen des Vereins in diesem Jahr. Dies sind Ernst Gabel, Günter Schlör, Günter Reitmeier, Barbara Stamm und Josef Walter. Dabei würdigte sie ihre Leistungen für das Vereinsleben.Am Kriegerdenkmal wurde eine Blumenschale aufgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!