Tiefenthal

Ortsdurchfahrt Tiefenthal ist nach fast eineinhalb Jahren wieder frei

Die Strecke ist ab Samstag, 27. November, wieder für den Verkehr frei. 
Foto: Joachim Spies | Die Strecke ist ab Samstag, 27. November, wieder für den Verkehr frei. 

Am 14. September 2020 haben die Ausbauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Tiefenthal begonnen. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen, die Strecke ist ab Samstag, 27. November, wieder für den Verkehr frei. Zu kleinen Behinderungen kann es noch im Dezember kommen, wenn die Gehwege fertiggestellt werden, informiert das Landratsamt. Auf der 553 Meter langen Strecke hat die Gemeinde Erlenbach die Wasser- und Kanalleitungen erneuert, der Landkreis hat für eine neue Fahrbahn gesorgt. Auch Glasfaserleitungen wurden verlegt. Veranschlagt waren die Kosten mit 1,04 Millionen Euro, die sich auf Gemeinde und Kreis jeweils etwa zur Hälfte aufteilten. Die Dauer der Baustelle und die damit verbundenen Probleme für Pendler und ÖPNV hatten in den Vergangenheit immer wieder zu Beschwerden geführt.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Tiefenthal
Joachim Spies
Pendler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (3)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!