Partenstein

Partensteiner Rockabend: Bands und Besucher ganz wie früher

Kurz vor Mitternacht erreichte beim großen Finale der Partensteiner Rockabend seinen Siedepunkt.
Foto: Horst Born | Kurz vor Mitternacht erreichte beim großen Finale der Partensteiner Rockabend seinen Siedepunkt.

Prima, super, einen solchen Abend müsste es in Partenstein öfters geben. So lauteten die Kommentare der Besucher des »Badastänner Rockoawed« am Samstagabend im Jugendheim. Die drei Bands Midnight Special, Analog Natives und die Mostrich Blues Band rockten unterlegt mit einer ausgefallenen Lichtshow den großen Saal. Die Stimmung unter dem Publikum war vom ersten Ton an prächtig und vor allem animierte sie viele zum Mittanzen.Musikalisch hatten sich die Bands abgestimmt und boten verschiedene Musikstile in bester Qualität und in der richtigen zeitlichen Dosierung. Für jeden war etwas dabei.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung