Rettersheim

Pfarrer i. R. Otto Halk ist seit 50 Jahren Priester

Bilder vom Jubiläumsgottesdienst (von links)
Bürgermeisterin Kerstin Deckenbrock, Matthias Michel, Pfarrer Otto Halk, Diakon Johannes Hoffart  und Sonja Liebler.
Foto: Engelhardt | Bilder vom Jubiläumsgottesdienst (von links) Bürgermeisterin Kerstin Deckenbrock, Matthias Michel, Pfarrer Otto Halk, Diakon Johannes Hoffart und Sonja Liebler.

Das 50. Jubiläum seiner Priesterweihe feierte am Samstag, 24. Juli in Rettersheim, Pfarrer i. R. Otto Halk, langjähriger Pfarrer der Einzelpfarrei Sommerau.Halk wurde 1943 in Würzburg geboren und wuchs in Rettersheim auf. 1963 machte er das Abitur am Riemenschneider-Gymnasium in Würzburg und trat ins Noviziat der Benediktiner in Münsterschwarzach ein. Nach Studien in Sankt Ottilien, Würzburg und Tübingen wurde er am 10. Juli 1971 von Bischof Josef Stangl in der Abteikirche Münsterschwarzach zum Priester geweiht. Anschließend war Halk Kaplan in Stadtschwarzach und Schwarzenau.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung