Marktheidenfeld

Polizeibericht: Einbrecher stieg durch das Obergeschoss ein

Aus einem Wohnhaus in Marktheidenfeld wurden am Samstag 100 Euro Bargeld gestohlen. Die Polizei musste außerdem zu einem Familienstreit in Kreuzwertheim ausrücken.
 Ein Mann mimt einen Einbrecher und benutzt ein Brecheisen, um eine gekippte Terrassentür aufzuhebeln (gestellte Szene).
Foto: Philipp von Ditfurth/dpa |  Ein Mann mimt einen Einbrecher und benutzt ein Brecheisen, um eine gekippte Terrassentür aufzuhebeln (gestellte Szene).

Als sie am Abend nach Hause kamen, ein Marktheidenfelder Ehepaar am Samstag gegen 22.30 Uhr feststellen, dass sich jemand über ein Fenster im Obergeschoss Zutritt zu ihrem Zuhause verschafft hatte. Nach dem Durchwühlen einiger Zimmer wurden letztlich 100 Euro Bargeld aus einer Geldbörse entwendet. Zum relativ geringen Beuteschaden addieren sich noch gut 1000 Euro Sachschaden am aufgebrochenen Fenster, heißt es im Bericht der Polizei.Hinweise zur Tat, die sich am 30.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!