Obersinn

Projekt BAERchen: Freude an Bewegung, spielerisches Turnen

Der Sportverein Obersinn und der Kindergarten schlossen einen Kooperationsvertrag über regelmäßige wöchentliche Turnstunden und Erziehung zur gesunden Ernährung. Unser Bild zeigt die Kinder mit (vorne links) Marion Breitenbach-Eisler und Carmen Burk (rechts) sowie (hinten von links) Astrid Maaß und Annette Weikinger.
Foto: Jürgen Gabel | Der Sportverein Obersinn und der Kindergarten schlossen einen Kooperationsvertrag über regelmäßige wöchentliche Turnstunden und Erziehung zur gesunden Ernährung. Unser Bild zeigt die Kinder mit (vorne links) Marion Breitenbach-Eisler und Carmen Burk (rechts) sowie (hinten von links) Astrid Maaß und Annette Weikinger.

Prävention und Gesundheitsförderung ist Teil jeden Lebensalters. So verdeutlichen Studien die Zunahme von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen. Bewegungsmangel und falsche Ernährung sind die Ursachen dieses Trends. Daher hat es sich die Bayerische Sportjugend im Bayerischen Landessportverband zur Aufgabe gemacht, dieser Entwicklung entgegenzuwirken und das Bewegungsangebot bereits im Kleinkindalter zwischen drei und sechs Jahren zu fördern und dabei Sportvereine zu unterstützen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!