Marktheidenfeld

Promiboxen: Wie Mangiapane in Marktheidenfeld für Kampf trainiert

Seit Wochen bereitet sich der Reality-TV-Star auf die SAT.1-Sendung vor. Auch seine Ernährung hat er umgestellt – ein Tipp seines Trainers. Dieser machte schon Jürgen Drews fit.
Vorbereitung auf den Kampf: Matthias Mangiapane schätzt und genießt das vegetarische Essen, das ihm Stefan Bauer in der Vegeria serviert.
Foto: Heidi Vogel | Vorbereitung auf den Kampf: Matthias Mangiapane schätzt und genießt das vegetarische Essen, das ihm Stefan Bauer in der Vegeria serviert.

In knapp zwei Wochen steigt Matthias Mangiapane, der Reality-TV-Star aus dem Hammelburger Stadtteil Diebach, beim Promi-Boxen von SAT.1 in den Ring. Um sich auf den Kampf gegen TV-Darsteller Julian F.M. Stoeckl vorzubereiten, trainiert Mangiapane seit rund vier Wochen im Boxclub von Harald Wittmann in Marktheidenfeld."Matthias lernt sehr schnell. Wenn ich nur solche Anfänger hätte, wäre ich sehr zufrieden", zeigt sich Harald Wittmann am Samstagnachmittag von der schnellen Auffassungsgabe seines Schülers begeistert.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat