Thüngen

Sanierung Grundschule Thüngen: Rohbau steht

Der Architekt Konstantin Schug stellte denMitgliedern des  Bauausschusses den Fortschritt der Grundschulsanierung in Thüngen vor.
Foto: Günter Roth | Der Architekt Konstantin Schug stellte denMitgliedern des  Bauausschusses den Fortschritt der Grundschulsanierung in Thüngen vor.

Die Generalsanierung der Grundschule Thüngen schreitet planmäßig voran, war die Hauptbotschaft des Architektenbüros Gruber/Hettiger/Haus an die Mitglieder des Bauausschusses der Marktgemeinde bei ihrem Ortstermin auf dem Wendelberg. Der Rohbau sei im Prinzip fast fertig und jetzt gehe es an den Innenausbau, berichtete Architekt Konstantin Schug. Zunächst werden die Wände verputzt und die Grundinstallation für die elektrischen Anlagen, die Heizung sowie die Wasserversorgung verlegt. Im Außenbereich sind noch Arbeiten beim Putz, beim Blitz- und beim Sonnenschutz nötig und dann wird die alte Bedachung zurückgebaut.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!