Karlstadt

MP+Schwimmerin Leonie Beck will bei Olympia 20234eine Medaille

Mit Goldbrot und Autogrammkarten wartete Langstreckenschwimmerin Leonie Beck am Samstagmorgen vor einer Bäckerei in Karlstadt auf Fans und Sportbegeisterte. Bäckermeister Egon Schaub hat das spezielle eiweißreiche Brot als „Sportsfreund“ ins Sortiment genommen. Von jedem verkauften Laib gehen 20 Cent an die Deutsche Sporthilfe. Foto Jürgen Kamm
Foto: Jürgen Kamm | Mit Goldbrot und Autogrammkarten wartete Langstreckenschwimmerin Leonie Beck am Samstagmorgen vor einer Bäckerei in Karlstadt auf Fans und Sportbegeisterte. Bäckermeister Egon Schaub hat das spezielle eiweißreiche Brot als „Sportsfreund“ ins Sortiment genommen. Von jedem verkauften Laib gehen 20 Cent an die Deutsche Sporthilfe. Foto Jürgen Kamm

Frische Brötchen fanden die meisten Karlstadter am Samstagmorgen interessanter als eine Olympiateilnehmerin. Vor der Filiale der Bäckereifiliale Schaub stand Langstreckenschwimmerin Leonie Beck bereit, die in Tokio nach zehn Kilometer Schwimmen einen Medaillenrang nur um 2,4 Sekunden verpasst hatte. Doch ihr Stapel an Autogrammkarten war nach anderthalb Stunden nur etwas geschrumpft. "Es sind wenige Karlstadter unterwegs", wunderte sich die 24-jährige Sportlerin, die beim SV 05 Würzburg trainiert. Und die wenigen gingen meist eher achtlos an dem kleinen Stand vorüber, der auch ein spezielles Brot promoten ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!