Homburg

Spatenstich für die Erweiterung und den Umbau des Burkardus-Kindergartens

Viel los beim Spatenstich für den Kindergarten.
Foto: Günter Reinwarth | Viel los beim Spatenstich für den Kindergarten.

„Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss zu uns Kindern gehen!“, trällerten die Buben und Mädchen unter Leitung von Erzieherin Christina Greß, als der erste Spatenstich für die Erweiterung und den Umbau des Burkardus-Kindergartens erfolgte. Die Handwerker waren bereits aktiv, als die Kinder sangen und Bürgermeister Norbert Endres in Vertretung des Bauherrn zusammen mit Architekt Bernd Müller (Rothenfels) und weiteren Fachplanern und Firmenvertretern den ersten Spatenstich vornahm. In zwei Jahren soll das Zwei-Millionen-Projekt nach Einschätzung von Bernd Müller in Betrieb gehen. Homburgs ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung