Gemünden

Spende für die Tafel in der Corona-Krise gut angelegt

Bei der Spendenübergabe dabei waren (von links): Armin Stichel, Roland Brönner und Florian Schüßler.
Foto: Ferdinand Heilgenthal | Bei der Spendenübergabe dabei waren (von links): Armin Stichel, Roland Brönner und Florian Schüßler.

Gerade richtig zum Weihnachtsfest kann sich die Gemündener Tafel über eine Spende der Energieversorgung Gemünden über 1000 Euro freuen. Der örtliche Stromversorger verzichtet in diesem Jahr auf individuelle Präsente für Geschäftskunden: "Wir wollen stattdessen einen direkten Beitrag für die Hilfsbedürftigen in Gemünden leisten und sie damit in schwierigen Zeiten nicht alleine lassen", sagte Geschäftsführer Roland Brönner bei der Übergabe.

Dass die Spende gut angelegt ist, bestätigten Florian Schüßler, Abteilungsleiter für soziale Dienste beim Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes und der ehrenamtliche Leiter der Tafel, Armin Stichel. Er wies auf die besonderen Auswirkungen der Pandemie hin. Geschäfte und Unternehmen, auf deren Lebensmittelspenden man angewiesen sei, hätten aktuell selbst unter der Situation zu leiden und für die Organisation des Tafelbetriebs seien ausgeklügelte Hygienekonzepte und eine besondere Organisation der Abholmodalitäten notwendig.

Er sei sehr froh, dass wegen des äußerst engagierten Einsatzes der ehrenamtlichen Helfer die Tafel in Gemünden wegen Corona nicht schließen musste, was nicht allen Tafeln gelang: "Die Folgen der Pandemie treffen vor allem die sozial Schwachen sehr hart, das bestätigen auch die vermehrten Anfragen. Daher sind uns Spenden, wie die von der Energieversorgung Gemünden, immer herzlich willkommen."  

Wer die Tafel in Gemünden beim Fahrdienst, dem Sortieren und der Ausgabe der Lebensmittel oder mit Naturalien oder Geldspenden unterstützen möchte, kann sich an Armin Stichel wenden, Tel.: (0174) 3488574.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gemünden
Ferdinand Heilgenthal
Covid-19-Pandemie
Ehrenamtliches Engagement
Freude
Geschäftskunden
Individualismus
Spenden
Stromversorger
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!