Thüngen

Sportliche Höchstleistungen für einen guten Zweck: Grundschüler aus Thüngen sammeln 8000 Euro bei Spendenlauf

120 Kinder der Grundschule Thüngen sammelten bei ihrem Sponsorenlauf 8000 Euro ein. Das Geld kommt zur Hälfte den ukrainischen Mitschülerinnen und Mitschülern und dem 'Grünen Klassenzimmer' der Schule zugute.
Foto: Günter Roth | 120 Kinder der Grundschule Thüngen sammelten bei ihrem Sponsorenlauf 8000 Euro ein. Das Geld kommt zur Hälfte den ukrainischen Mitschülerinnen und Mitschülern und dem "Grünen Klassenzimmer" der Schule zugute.

Mit Händen und Füßen produzierten die Kinder auf dem Pausenhof einen mächtigen Trommelwirbel, bevor Schulleiterin Doris Weinmann das Endergebnis verkünden konnte: Beim Sponsorenlauf der Grundschule Thüngen am 27. Mai zeigten die Schülerinnen und Schüler so große Ausdauer, dass sie 7835 Euro für den guten Zweck einsammelten. Der Förderverein der Grundschule stockte diesen Betrag auf 8000 auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!