Rieneck

Stadt Rieneck gestaltet Verkehrsinsel selbst

Die Stadt Rieneck will die Gestaltung und Pflege der Verkehrsinsel im Kreisverkehr der neuen Umgehungsstraße am Wohngebiet Schellhof selbst übernehmen. 
Foto: Archivfoto Helmut Hussong | Die Stadt Rieneck will die Gestaltung und Pflege der Verkehrsinsel im Kreisverkehr der neuen Umgehungsstraße am Wohngebiet Schellhof selbst übernehmen. 

Eine unter umfassenden Auflagen durch die Kommune gestaltete und betreute Verkehrsinsel im Kreisverkehr ist immer noch schöner, als ein durch das staatliche Straßenbauamt wenige Male im Jahr gepflegtes Rondell. Diese Ansicht vertrat mehrheitlich der Stadtrat nach einer ausgiebigen Diskussion zur Übernahme der Pflege des Kreisverkehrs zwischen Altstadt und Wohngebiet Schellhof auf der neuen Umgehungsstraße von Rieneck."Eigentlich ist es bereits seit langem beschlossene Sache, dass der Mittelpunkt des Kreisverkehrs am Sportheim durch die Stadt gestaltet und gepflegt wird." An diesen im Dezember 2014 ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat