Lengfurt

SV Frankonia Lengfurt spielte Clubmeisterschaft im Tennis

Die Endspieler, vorne: Marlene Rothaug, Ben Eyrich; Mitte: Tillman Feike, Timo Wagner und hinten: Adi Krebs, Robin Shen, Enrico Michel und Andre Wochnik.
Foto: Susanne Rinno | Die Endspieler, vorne: Marlene Rothaug, Ben Eyrich; Mitte: Tillman Feike, Timo Wagner und hinten: Adi Krebs, Robin Shen, Enrico Michel und Andre Wochnik.

Bei herrlichem Sommerwetter fanden die Endspiele der Tennisabteilung Lengfurt statt. Unter Einhaltung der Hygieneauflagen verfolgten die Zuschauer vier spannende Matches, heißt es in einer Pressenotiz des Vereins.In der Kategorie U12 siegte Marlene Rothaug gegen Ben Eyrich. Im ersten Satz konnte Eyrich nach einer 4:6 Niederlage noch hoffen, Marlene zu besiegen. In Satz 2 setzte sich die junge Spielerin jedoch klar gegen ihren Mitkonkurrenten mit 6:0 durch. In der Altersgruppe U16 ging es spannender zu.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung