Oberndorf

Über vorbildliche Umsetzung des Solarparks Bischbrunn informiert

Über die Umsetzung des Solarparks in Oberndorf freuen sich (vorne von links) Bernd Büttner von Main-Spessart Solar, Bischbrunns Bürgermeisterin Agnes Engelhardt, Main-Spessart-Landrätin Sabine Sitter und Franz-Josef König von der Energiegemeinschaft Grunddörfer zusammen mit dem Bischbrunner Gemeinderat und Weideschafhalter Bastian Dürr aus Esselbach.
Foto: Ernst Dürr | Über die Umsetzung des Solarparks in Oberndorf freuen sich (vorne von links) Bernd Büttner von Main-Spessart Solar, Bischbrunns Bürgermeisterin Agnes Engelhardt, Main-Spessart-Landrätin Sabine Sitter und Franz-Josef König von der Energiegemeinschaft Grunddörfer zusammen mit dem Bischbrunner Gemeinderat und Weideschafhalter Bastian Dürr aus Esselbach.

Bischbrunns Bürgermeisterin Agnes Engelhardt und ihr Gemeinderat besuchten zusammen mit Main-Spessarts Landrätin Sabine Sitter den neuen Solarpark in Oberndorf. Bernd Büttner vom Vorhabensträger Main-Spessart-Solar, Franz-Josef König von der Energiegemeinschaft Grunddörfer sowie Weideschafhalter Bastian Dürr informierten die Gäste.Büttner dankte Grundstückseigentümerinnen und -eigentümern, Gemeinde und Behörden. Zeit und Nerven hätte insbesondere die Kabeltrasse zur Stromeinspeisung gekostet, die wegen des nassen Sommers wochenlang unter Wasser stand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!