Burgsinn

MP+Unternehmer ärgern sich über fünfmonatige Vollsperrung bei Burgsinn

Die Brücke über die Bahn am Burgsinner Ortsausgang Richtung Mittelsinn wird saniert. Dafür wird die Staatsstraße erneut voll gesperrt. In den kommenden Jahren stehen weitere Sperrungen bevor.
Diese Brücke über die Bahnstrecken bei Burgsinn in Richtung Mittelsinn wird ab 25. April 2022 voraussichtlich fünf Monate lang gesperrt.
Foto: Jürgen Gabel | Diese Brücke über die Bahnstrecken bei Burgsinn in Richtung Mittelsinn wird ab 25. April 2022 voraussichtlich fünf Monate lang gesperrt.

Übernächste Woche beginnt wieder einmal eine Sperrung der Staatsstraße durch den Sinngrund mit weiträumiger Umleitungsstrecke. Ab 25. April wird die Brücke über die Sinn und die beiden Bahnlinien am Ortsausgang von Burgsinn in Richtung Mittelsinn bis zu fünf Monate lang saniert und gesperrt. "Es ist ohne Vollsperrung nicht machbar", sagt Bürgermeister Robert Herold.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!