Marktheidenfeld

Vhs-Lesung über Immanuel Kants Leben und Lehre

„Immanuel Kant! Ein Philosoph, sein Leben und seine Lehre“ – so lautet das Thema einer Lesung am Dienstag, 25. September, um 19 Uhr mit Dr. Florian G. Stickler. Die Lesung ist in der Stadtbibliothek Marktheidenfeld, Schmiedsecke 3.

Immanuel Kant, einer der ganz großen Denker und Philosophen der Aufklärung, hat tiefste Gedanken und Einsichten festgehalten, die bis heute nichts von ihrer Kraft verloren haben. Kant, der am 22. April 1724 in Königsberg (Ostpreußen) geboren wurde und am 12. Februar 1804 ebenda starb, hinterlässt nicht nur ein dichtes und tiefes Erbe für die Philosophie und Geistesgeschichte, sondern er bietet auch überaus spannende Einblicke in sein privates Leben. Auch wenn er niemals größere Reisen unternahm, weitet sich sein Leben, vielleicht gerade deshalb, zu einer spannenden Geschichte und weiten Reise in die entlegensten Winkel seines Denkens. Seine Lebensgeschichte mit all ihren Prinzipien zu seinem eigenen Leben, aber auch seine Gedanken sollen an diesem Abend beleuchtet und dargelegt werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Marktheidenfeld
Immanuel Kant
Lebensgeschichten
Ostpreußen
Philosophen
Stadtbüchereien
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!