Gemünden

Weimann verlagert Getreidehandel: Kommt ein neuer Supermarkt in Gemünden?

In Gemünden ist eine Neuordnung des Gewerbegebiets rund um Weimann im Gespräch. Beim Discounter Lidl laufen Planungen. Für einen Umzug in die Ladestraße?
Der Agrarhandel Weimann in Gemünden wird teilweise umziehen. Dadurch werden attraktive Gewerbeflächen frei.
Foto: Björn Kohlhepp | Der Agrarhandel Weimann in Gemünden wird teilweise umziehen. Dadurch werden attraktive Gewerbeflächen frei.

Der Agrarhandel Weimann wird einen Teil seines Betriebs von Gemünden ins Karsbacher Industriegebiet oberhalb von Adelsberg verlagern. Dadurch werden attraktive Gewerbeflächen in der Gemündener Ortsdurchfahrt frei. Die Stadt plant offenbar eine Neuordnung des Gewerbegebiets zwischen Weimann und der Shell-Tankstelle, angeblich möchten sich Supermärkte dort ansiedeln.Der neue Betrieb des Agrarhändlers Weimann in Karsbach soll besonders der zentralen Anlieferung und Lagerung des regionalen Getreideaufkommens dienen, so die Planung. Der bei der Anlieferung von Getreide durch Landwirte entstehende Staub und ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat