Homburg

Weingut Blank feiert 25-jähriges Bestehen

Kann auf ein 25-jähriges Bestehen zurück blicken: Die Homburger Weingut-Familie  Blank mit (von links) Jonas und Leonie Blank,  Alfred und Angelika Blank und Tochter Sarah Blank.
Foto: Foto-Studio Schwab | Kann auf ein 25-jähriges Bestehen zurück blicken: Die Homburger Weingut-Familie Blank mit (von links) Jonas und Leonie Blank, Alfred und Angelika Blank und Tochter Sarah Blank.

Vor 25 Jahren wurde als Selbstmarkter mit einer Rebfläche von 0,5 Hektar der Grundstein gelegt. Heute präsentiert sich das Familien-Weingut Blank in der Homburger Maintalstraße mit einer Anbaufläche von 3,5 Hektar als Familienbetrieb, der sich im Reigen der fränkischen Weinerzeuger längst einen guten Namen erworben hat. Am 30. und 31. Juli laden die Blanks alle Weinfreunde zu einem Jubiläum anlässlich des 25-jährigen Bestehens ein.Im Jubiläumjahr wird es in der Familie auch eine personelle Veränderung geben, wenn der Seniorchef, Weinbautechniker Alfred Blank das Weingut seinem Sohn Jonas übergibt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung