Gemünden

MP+Wer keinen Platz für sein Auto hat, muss in Gemünden künftig zahlen

Bauherren müssen für Stellplätze sorgen – oder künftig zahlen. So sieht es die neue Stellplatzsatzung in Gemünden vor. Die finden manche Stadträte nicht so gut.
Wohin mit den ganzen Fahrzeugen in Gemünden? Auf den Parkplatz Mainstraße passen sie nicht alle.
Foto: Archivbild Björn Kohlhepp | Wohin mit den ganzen Fahrzeugen in Gemünden? Auf den Parkplatz Mainstraße passen sie nicht alle.

Großen Diskussionsbedarf sahen die Gemündener Stadträte am Montag zu der geplanten Einführung einer Stellplatz- und Ablösungssatzung in der Stadt. Künftig ist vorgesehen, dass Bauherren, die nicht die erforderliche Anzahl an Kfz-Stellplätzen nachweisen oder erstellen können, dafür an die Stadt eine Ablösesumme zahlen. In Gemünden selbst soll sich der Ablösungsbetrag auf 5375 Euro pro Stellplatz belaufen, in weniger gefragten Stadtteilen auf weniger. Für Einfamilienhäuser werden mindestens zwei Stellplätze gefordert.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat