Gemünden

Wichtiger Puzzlestein für die Zukunft

Zusammen mit Schulleiter Carsten Klafke (hinten links) freuen sich die die Absolventinnen der Theodosius-Florentini-Realschule über ihren erfolgreichen Schulabschluss.
Foto: Wolfgang Dehm | Zusammen mit Schulleiter Carsten Klafke (hinten links) freuen sich die die Absolventinnen der Theodosius-Florentini-Realschule über ihren erfolgreichen Schulabschluss.

Nach einem von Pater Steffen zelebrierten Gottesdienst in der Klosterkapelle der Kreuzschwestern bekamen am Donnerstagmittag 34 Realschülerinnen der Theodosius-Florentini-Schule im Klostergarten feierlich ihre Abschlusszeugnisse überreicht."Ich freue mich, dass ich euch allen das Zeugnis der Mittleren Reife verleihen darf", sagte Schulleiter Carsten Klafke. Der Gesamtnotenschnitt liege bei 2,23, es seien auch sehr gute Einzelleistungen in allen Fächern erreicht worden."Heute ist ein guter Tag, um glücklich zu sein", zitierte der Schulleiter aus einem Max-Raabe-Song.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung