Marktheidenfeld

Wie 2020: Kein Maimarkt in Marktheidenfeld, aber ein Maibaum

Informationen von Bürgermeister Thomas Stamm in der Stadtratssitzung
Ein Bild aus dem vergangenen Jahr: Mitarbeiter des städtischen Bauhofs richten unter Mithilfe der Drehleiter der Marktheidenfelder Feuerwehr den Maibaum auf.
Foto: Daniel Weisner | Ein Bild aus dem vergangenen Jahr: Mitarbeiter des städtischen Bauhofs richten unter Mithilfe der Drehleiter der Marktheidenfelder Feuerwehr den Maibaum auf.

Lange warten mussten aufgrund der Corona-Pandemie die Beiräte des Marktheidenfelder Stadtrates, bevor sie sich konstituieren konnten. Dies ist nun abgeschlossen, informierte Bürgermeister Thomas Stamm in der Sitzung im Rathaus. Den Umweltbeirat leiten Vorsitzender Egbert Woite und Stellvertreterin Cathariana Mudra, den Sanierungsbeirat Johannes Hettiger und Roswitha Peters, den Sozialbeirat Karin Schneider-Schüssler und Kathrin Hörnig und den Stadtentwicklungsbeirat Geraldine Barrois und Rolf Ruckstetter.

Leider kann es wegen Corona wie schon im vergangenen Jahr keinen Maimarkt in Marktheidenfeld geben, bedauerte Stamm. Es werde aber, wie im Vorjahr, auch heuer wieder der Maibaum aufgestellt.

808 Anforderungen für Masken-Gutscheine

Dank sagte Stamm dem BRK und dessen Bereitschaftsleiter Alexander Vornwald für die tolle Arbeit im Testzentrum. Bis Mittwochabend waren dort 1090 Corona-Schnelltests durchgeführt worden. Ab kommender Woche komme an drei Tagen pro Woche ein Testmobil des BRK hinzu, es sei also bei Tests noch etwas Luft nach oben. Stamm informierte auch, dass aus der Bevölkerung insgesamt 808 Gutscheine für jeweils fünf FFP2-Masken angefordert wurden. Die Verteilung erfolge über die Apotheken.

Ebenfalls mit Corona zu tun hat die Tatsache, dass die Poller in der Mitteltorstraße außer Betrieb sind. Die seien nicht defekt, betonte Stamm, sondern blieben mit Rücksicht auf die Gastronomie und ihre to-go-Angebote unten, damit die Gaststätten angefahren werden können. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Joachim Spies
Apotheken
Coronavirus
Covid-19
Covid-19-Pandemie
Gaststätten und Restaurants
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!