Gemünden

MP+Wie Hans Michelbach einst Franz-Josef Strauß vom siebten Schoppen abhielt

Erst war er Bürgermeister von Gemünden, dann im Bundestag. Nach Jahrzehnten in der Politik blickt Hans Michelbach in einem Buch auf die Karriere zurück. Was ihm wichtig ist.
Bei der Buchvorstellung in Gemünden: Nach 43 Jahren als Unternehmer in der Politik hat Hans Michelbach seine Erlebnisse in dem Buch 'Auf der Suche nach Marktwirtschaft' zusammengefasst. 
Foto: Helmut Hussong | Bei der Buchvorstellung in Gemünden: Nach 43 Jahren als Unternehmer in der Politik hat Hans Michelbach seine Erlebnisse in dem Buch "Auf der Suche nach Marktwirtschaft" zusammengefasst. 

Vom Rathaus im beschaulichen Gemünden (Lkr. Main-Spessart) hat es Hans Michelbach bis in den Deutschen Bundestag geschafft – und er ist lange dort geblieben. Nach stolzen 27 Jahren, in denen der Christsoziale als Parlamentarier in der großen Politik mitmischte, ist er dieses Jahr nicht mehr zur Wahl angetreten. Ein Rückblick auf seine politische Karriere hat nicht lange auf sich warten lassen. In seiner Heimatstadt stellte Michelbach jetzt seine Memoiren mit dem Titel "Auf der Suche nach Marktwirtschaft" vor. Anders als es der Titel vermuten lässt, hat der 72-Jährige keine trockene, ...