Zellingen

Wieland Gsell beendet nach 19 Jahren politische Arbeit

Günther Krönert übernimmt in Zellingen die politischen Ämter von Wieland Gsell. Der frühere Bürgermeister reichte am 23. Februar ein Rücktrittsersuchen ein.
Foto: Jürgen Kamm | Günther Krönert übernimmt in Zellingen die politischen Ämter von Wieland Gsell. Der frühere Bürgermeister reichte am 23. Februar ein Rücktrittsersuchen ein.

Nach 19 Jahren in der Kommunalpolitik, davon zwölf Jahre als erster Bürgermeister von Zellingen, hat Wieland Gsell seine politischen Ämter niedergelegt. Der Gemeinderat stimmte am Dienstag seinem Rücktrittsersuchen zu, das keine Begründung enthielt. Sein Ehrenamt als Gemeinderat übernahm nahtlos Günther Krönert aus Duttenbrunn."Herzlichen Dank für fast 20 Jahre haupt- und ehrenamtliches Engagement", sagte Bürgermeister Stefan Wohlfart vor der Abstimmung.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat