Gemünden

Zeuge beobachtet Fahrerflucht

Am Donnerstag rief ein Mann bei der Polizei in Gemünden an und teilte mit, was er am Mittwoch beobachtet hatte: Gegen 18 Uhr war er die Treppe an der Saalebrücke in Gemünden zum Parkplatz Lindenwiese hinunter gegangen. Von dort habe er sehen können, dass ein Auto rückwärts ausparkte, dann hörte er ein Scheppern, als dieser Pkw gegen ein geparktes Auto stieß.

Der Pkw sei daraufhin wieder in die vorherige Parklücke gefahren worden und der Fahrer habe sich beide Fahrzeuge angeschaut. Anschließend sei der Fahrer wieder in seinen Pkw gestiegen, habe ausgeparkt und sei weggefahren.

Polizeibeamte fanden das parkende Auto am Donnerstag noch auf dem beschriebenen Parkplatz. Nachdem am Wagen aber kein eindeutiger Schaden festgestellt werden konnte, werde beim Fahrzeugbesitzer noch ermittelt, wie es im Polizeibericht abschließend heißt.

Themen & Autoren
Gemünden
Auto
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Unfallflucht
Zeugen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)