Wernfeld

Zurück vom Appalachian-Trail: "Mein Leben ist entschleunigt"

Peter Lengler aus Wernfeld hat in über fünf Monaten mehr als 3500 Kilometer zu Fuß zurückgelegt und dabei 14 Bundesstaaten der USA durchquert. Er sagt, das hat ihn verändert.
Peter Lengler ist zurück in der Heimat.
Foto: Markus Rill | Peter Lengler ist zurück in der Heimat.

Der 57-jährige Peter Lengler ist in Wernfeld aufgewachsen, sein Vater war dort jahrelang Küster. Von 8. März bis 17. August dieses Jahres hat Lengler über 3500 Kilometer auf dem Appalachian Trail, der durch 14 US-Bundesstaaten führt, zu Fuß bewältigt. Unterwegs hatte er rund 20 Kilogramm Gepäck dabei und übernachtete überwiegend im Zelt oder unter freiem Himmel. Bereits im Juli berichtete er von einigen Erlebnissen während seiner Reise.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung