Mittelsinn

MP+Zwei Lkw voller Holz für das Ahrtal

Hilfe für Mayschoß im Ahrtal kommt unter anderem von Udo Sachs, Karlheinz Roth, Heiko Preisendörfer und Tochter Lara, Marion Künstler, Kevin Kreß und Marco Blum (von links).
Foto: Jürgen Gabel | Hilfe für Mayschoß im Ahrtal kommt unter anderem von Udo Sachs, Karlheinz Roth, Heiko Preisendörfer und Tochter Lara, Marion Künstler, Kevin Kreß und Marco Blum (von links).

Für viele Bürger ist die im Juli 2021 über das Ahrtal hereingebrochene Flutkatastrophe fast vergessen. Die Mittelsinnerin Marion Künstler weiß durch einige Spendenaktionen von der Not der Bürger im zur Hälfte zerstörten 800-Seelen-Ort Mayschoß, wie dramatisch sich die hohen Energiepreise kurz vor dem Winter auswirken.Spontan stellte sie in sechs Geschäften in Mittelsinn, Burgsinn, Obersinn und Gemünden Spendenboxen für die Hilfsaktion "Brennholz" auf; Privatspenden und ein Rommé-Turnier erbrachten 2000 Euro.Forstunternehmer Marco Blum und Heiko Preisendörfer kauften dafür Brennholz, das vom Team Tim Götz zu ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!