Tauberbischofsheim

Das Liebliche Taubertal abseits der Hauptströme erleben

Radler auf der Grünbachbrücke in Gerlachsheim während einer Fahrt auf der Sondertour 4 in der Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal". Diese Tour führt zu sakralen Kunstdenkmälern.
Foto: TLT/Peter Frischmuth | Radler auf der Grünbachbrücke in Gerlachsheim während einer Fahrt auf der Sondertour 4 in der Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal". Diese Tour führt zu sakralen Kunstdenkmälern.

Die Ferienlandschaft Liebliches Taubertal ist touristisch vorwiegend für die Hauptachse von Rothenburg ob der Tauber über Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Wertheim bis nach Freudenberg am Main bekannt. Doch auch abseits dieser Route gibt es viel zu sehen und zu erleben. Hierfür empfiehlt der Tourismusverband Liebliches Taubertal Rundwanderwege und Regioradelrouten, heißt es in einer Pressemitteilung.In der Ferienlandschaft stehen rund 2200 Kilometer an Radtourenvorschlägen und rund 900 Kilometer an Wandertouren im Angebot.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung