Külsheim

Gegen Baum geprallt

Symbolbild: Polizei
Foto: Heiko Becker (HMB Media/ Heiko Becker) | Symbolbild: Polizei

Aus bisher unbekannter Ursache kam am Donnerstagvormittag ein Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Mann gegen 9.40 Uhr mit seinem VW von Külsheim kommend in Richtung Tauberbischofsheim. Zwischen den beiden Abzweigungen nach Eiersheim kam der 60-Jährige mit seinem Pkw plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Schaden beträgt mindestens 10 000 Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung