Dertingen

Geldspende für die Anschaffung eines Lüftungsgerätes an der Dertinger Grundschule

Auf dem Foto sind der Geschäftsführer Ralf Götzelmann (links) und der Schulleiter der Grundschule, Tobias Spielmann, zusammen mit dem neu angeschafften Raumluftreinigungsgerät zu sehen.
Foto: Valerie Albert | Auf dem Foto sind der Geschäftsführer Ralf Götzelmann (links) und der Schulleiter der Grundschule, Tobias Spielmann, zusammen mit dem neu angeschafften Raumluftreinigungsgerät zu sehen.

Um wieder ein Stück weit Normalität für den Alltag der Schülerinnen und Schüler der Grund-schule in Dertingen zu schaffen, wurde ein Raumluftreiniger angeschafft. Dieser soll, sobald Präsenzunterricht wieder möglich ist, für den sicheren Schutz vor Infektionen sorgen. Saint-Gobain Performance Plastics L+S GmbH in Wertheim-Bettingen spendete den Geldbetrag für die Anschaffung des Gerätes an die Mandelberg Grundschule, wie das Unternehmen in einer Pressemeldung mitteilt.

Der Raumluftreiniger sei in der Lage, die Umgebungsluft weitestgehend von Keimen zu reinigen und somit das luftgetragene Ansteckungsrisiko signifikant und sicher zu reduzieren. Somit könne die Luft in den Klassenräumen permanent reingehalten werden, um den Schülerinnen und Schülern einen sicheren Unterricht zu ermöglichen, so die Mitteilung weiter.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Tauber und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Dertingen
Grundschulen
Infektionsgefahr
Schülerinnen und Schüler
Unterricht
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!