Schäftersheim

Landbaukultur-Preis für Hof in Weikersheim

(Von links): Architekt Rolf Klärle, Schirmherr Dr. Franz Fischler, Prof. Dr. Martina Klärle, Andreas Fischer-Klärle
Foto: Brigida Gonzalez, Stuttgart | (Von links): Architekt Rolf Klärle, Schirmherr Dr. Franz Fischler, Prof. Dr. Martina Klärle, Andreas Fischer-Klärle

Weitere Auszeichnung für das Schäftersheimer Plusenergie-Ensemble. Große Freude für das Team der Klärle GmbH und die Eigentümerfamilie Klärle. Das erklärt die Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt in einer Pressemitteilung: Der HOF8 in Weikersheim zähle zu den Gewinnern des Landbaukultur-Preises 2020/2021. Bei der Preisverleihung am 1. Oktober auf Gut Havichhorst in Münster seien Martina Klärle, Andreas Fischer-Klärle und der Architekt Rolf Klärle gemeinsam mit weiteren Preisträgern und Gewinnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gewürdigt worden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung