Wertheim

Über 70 km/h zu schnell gefahren

Mehr als 70 km/h schneller als erlaubt fuhr eine Autofahrerin am Donnerstagmorgen auf einer Kreisstraße bei Wertheim. Die 34-Jährige war mit ihrem Audi um kurz nach 8 Uhr von Wertheim-Urphar in Richtung Böttigheim unterwegs, als sie aufgrund ihrer Fahrweise einer Polizeistreife auffiel. Zunächst überholte die Frau in einer Kurve einen Linienbus, obwohl nicht einsehbar war, ob Gegenverkehr kam oder nicht. Danach beschleunigte die Frau ihren Wagen trotz unterschiedlicher Geschwindigkeitsbegrenzungen auf ein Tempo, das jeweils 60 bis 75 km/h über dem eigentlich Erlaubten lag.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung