Tauberbischofsheim

Verleihung des Landespreises an Lukas Stoy

Bei der Preisverleihung im Stuttgarter Neuen Schloss mit (von links): Thomas Paulsen von der Körber-Stiftung, Tutor Ulrich Feuerstein, Preisträger Lukas Stoy und Kultusministerin Susanne Eisenmann
Foto: Feuerstein | Bei der Preisverleihung im Stuttgarter Neuen Schloss mit (von links): Thomas Paulsen von der Körber-Stiftung, Tutor Ulrich Feuerstein, Preisträger Lukas Stoy und Kultusministerin Susanne Eisenmann

Lukas Stoy hat den Landespreis erhalten. Der Abiturient des Mattias-Grünewald-Gymnasiums in Tauberbischofsheim war beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten erfolgreich. Die Auszeichnung bekam er jetzt im Rahmen eines Empfangs im Stuttgarter Neuen Schloss.Kultusministerin Susanne Eisenmann, Caroline Gritschke vom Haus der Geschichte Baden-Württemberg und Thomas Paulsen, Vorstandsmitglied der Körber-Stiftung, zeichneten die baden-württembergischen Preisträger aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!